sculpture.pairs


sculpture.pairs
, 2019, Baryt-Silbergelatineprint, 30×24 cm, Unikat


Was ist eine Abbildung, was ist das Original? 
‚sculpture.pairs‘ bestehen aus je 2 Blättern. Ein
 fotosensibles Blatt wird zuerst in räumliche Form
 gebracht, auf dem zweiten Blatt Fotopapier
 positioniert und anschließend dem Licht ausgesetzt. 
Die Lichtstrahlen treffen auf die Skulptur, dringen in 
diese ein oder durchdringen diese. Dabei werden 
das Innen und Aussen der Skulptur und dessen
 räumliche Proportionen festgeschrieben. 
Anschließend wird diese räumliche Skulptur zur
 Fläche entfaltet. Das Blatt Papier zeigt dabei 
mechanische und optische Spuren dieser 
Dekonstruktion, die reversibel ist und eine
 Rekonstruktion der Skulptur wieder ermöglichen
 würde. 
Das andere Bild zeigt den Ort, die Lage und die 
Schattenkontur dieser Skulptur. Da ist zum Einen 
die direkte weiße Kontaktzone zwischen Objekt und
 Bild, eine Berührung, ähnlich einem Abdruck oder
 Spur. Zum Anderen entsteht das Schattenbild 
aufgrund der Kontur und Transparenz des Objekts.

sculpture.pairs
, 2019, Baryt-Silbergelatineprints, je 30×24 cm, Unikate