buch.druck

Ausstellungsansicht


Bücher hinterlassen Spuren, manche prägen sich
 ins Gedächtnis ein. Ausgesetzt dem Sonnenlicht 
drucken sie sich selbst auf lichtempfindlichem
 Fotopapier ab. Dieser Abbildungsprozess erfolgt 
nicht in Sekundenbruchteilen, sondern ist gleichsam
 mit Stunden der Geschwindigkeit des Mediums
 Buch angepasst.

2019, Baryt-Silbergelatineprints, 25×100 cm, Unikate

buch-1


buch2

buch.druck, 2012, Silbergelatineprint, 18 x 24 cm, Unikate